Singles in Frankfurt am Main gibt es wie Sand am Meer. Jedenfalls könnte man diesen Eindruck bekommen, wenn man sich einmal an den entsprechenden Stellen umschaut: Zahlreiche Events, Partys und Locations richten sich speziell an Frankfurter Singles. Wenn Du also ebenfalls Single bist und in Frankfurt am Main lebst, solltest Du nicht verzagen: In der hessischen Metropole bist Du in guter Gesellschaft.

 

Singles in Frankfurt und der Friedberger Platz

In Frankfurt am Main ist es bereits ein geflügelter Begriff: „Der Markt“. Gemeint ist der Friedberger Platz und vor allem der dort stattfindende Wochenmarkt, jeden Freitag nach Feierabend. Hier gehen viele Frankfurter Singles Woche für Woche auf Männer- beziehungsweise Frauenjagd.

„Gehst Du heute zum Markt?“

Julia und Konstanze sind zwei Frankfurter Singles, die regelmäßig zum Friedberger Platz im Nordend pilgern. Konstanze hat dort vor wenigen Wochen einen netten jungen Mann kennengelernt; kurze, blonde Haare und grün-graue Augen. Ihr gefiel, wie ausdrucksstark er sie unentwegt anschaute. Der Freitagabend steht deshalb für sie unter dem Motto Wiedersehen. Sie hofft, ihre Bekanntschaft nochmal zu treffen.

Der Friedberger Platz gilt als Frankfurts größte Singlebörse. Neben Julia und Konstanze tauchen hier regelmäßig zahlreiche Frankfurter Singles auf, die an ihrem derzeitigen Beziehungsstatus gerne etwas ändern möchten. Damit ist auch für Dich jeden Freitag am Friedberger Platz eine super Gelegenheit geboten, neue Kontakte zu knüpfen und vielleicht den Richtigen oder die Richtige zu finden.

„Bist du öfter hier?“

Es sind oftmals Standardsprüche, meist etwas unbeholfen vorgetragen, die Julia und Konstanze zu hören bekommen. Doch sie gehen lächelnd darauf ein. Hier treffen sich die Anwesenden, weil sie alle demselben Ziel folgen: Nicht mehr so alleine zu sein. Hier zählt deshalb Mut, nicht zwangsläufig auch Kreativität. Jede Woche kommen die beiden schnell in Gespräche, und an den Markt anschließend beginnt eine Tour durch die naheliegenden Kneipen und Bars.

 

Lieblingsplätze von Julia und Konstanze

Das Moksha: Das Moksha bietet klassisch-stilvolles Ambiente, gemütliche Sitzgelegenheiten und echt individuelle Atmosphäre. Bisher war es in der Rotlintstraße beheimatet, doch die Inhaber mussten den Standort wechseln. Einen weiten Umweg musst Du vom Friedberger Platz aus aber trotzdem nicht auf Dich nehmen: Zukünftig ist das Moksha in der Friedberger Landstraße 100 zu finden. Vor allem, wenn Du Hunger mitbringst, ist das Moksha zu empfehlen. Warme Tapas bieten ein ausgefallenes und mediterranes Geschmackserlebnis.

Sub Rosa Bar: Früher hieß die Sub Rosa Bar im Frankfurter Nordend mal „das Hinterzimmer“, und der Name war Programm. Unscheinbar erreichten sie vor allem Ausströmende, die vom Friedberger Platz aus kamen. Die Single-Quote ist hier also vor allem Freitags sehr hoch. Mittlerweile in Sub Rosa Bar umgetauft, bekommst Du hier sehr individuell eingerichtete Sitzgelegenheiten, die pure Kreativität verströmen. Die Drinks sind lecker, der Inhaber sehr freundlich und regelmäßig finden auch Ausstellungen von Künstlern oder After Work Partys statt – eine sehr zu empfehlende Frankfurter Location.

The Cosy Bar: Hier trifft der Name der Bar bereits den Nagel auf den Kopf: In der Cosy Bar in der Rotlintstraße wartet eine wunderbar gemütliche und entspannte Atmosphäre auf Dich und Deine Begleitung. Das Team ist sehr freundlich, die Atmosphäre ganz auf gute Laune ausgelegt. Hier könnt Ihr Euch perfekt unterhalten und dabei das Kennenlernen vorantreiben. Vom Markt in die Cosy Bar – das könnte euch echtes Erfolgsrezept für Frankfurter Singles sein.

 

Weitere coole Bars im Frankfurter Nordend

Logenhaus: Nostalgie-Bar im 20er Jahre Salon-Flair, Finkenhofstraße 17.

Normalkneipe Nordend: Große Biervielfalt im Frankfurter Nordend, Nordendstraße 53.

Zappbar: Rock’n’Roll-Kneipe mit liebevoll-detaillierter Ausstattung, Glauburgstraße 1.

Feinstaub: Musik-Kneipe mit zahlreichen Live-Acts, Friedberger Landstraße 131.

 

Single-Wandern in Frankfurt

Es nennt sich Wanderdate und ist an alle Frankfurter  Singles gerichtet: Das exklusive Event für sportliche Touren durch Frankfurt am Main und Umgebung. Die Wanderungen führen Dich und die anderen Teilnehmer durch den Taunus, durch das Rheingau, durch den Odenwald und durch Rheinhessen. Du lernst die Umgebung und andere Singles kennen. Und Single-Wanderungen bieten großartige Rahmenbedingungen: Gemeinsam aktiv sein verbindet und schafft Raum für intensive Gespräche zum Kennenlernen.

Das Team, das die Wanderdates organisiert, kümmert sich darum, dass Du schnell mit den anderen Teilnehmern in Kontakt kommst. Dann seid Ihr keinem Druck ausgesetzt: Ihr müsst nicht wie beim Speed-Dating durchs Kennenlernen hetzen, sondern könnt Euch alle Zeit der Welt nehmen.

 

Jumpingdinner für Frankfurter Singles

Aber Druck beim Dating verspürst Du auch bei einem Jumpingdinner nicht – hier fällt sogar der anstrengende Teil der Wanderung weg. Ersetzt wird er durch leckeres Essen. Das klingt doch nach einem hervorragenden Deal! An einem Abend wird in drei verschiedenen Wohnungen gekocht, pro Wohnung jeweils ein Gang. Heißt für Dich und Deinen Kochpartner oder Deine Kochpartnerin: Ihr habt Gäste für einen Gang, den Ihr zubereitet. Die zwei weiteren Gänge erlebt Ihr selbst als Gäste in fremden Wohnungen. Die Mitspeisenden sind immer neu durchgemischt, sodass Ihr zahlreiche Teilnehmer kennenlernt. Die geknüpften Kontakte können dann im Anschluss beim Abschlusstreffen vertieft werden – Ausgang: offen.

 

Die größte Single-Party in Frankfurt am Main

Sie steigt jeden ersten Samstag des Monats im Velvet Club: Frankfurts größte Party speziell für Singles aus Frankfurt am Main. Das Motto der Party: Amor unter die Arme greifen. Und das wird mit ganzer Kraft getan. Zwei Floors bieten musikalische Abwechslung. Auf dem Mainfloor legen die beiden DJs Libster und Danny Ventura auf, in Frankfurt sind sie als „Everybodys-Darling-Duo“ bekannt. Im Basement legen DJ Etto und DJ ICON auf, hier erwarten dich Hip Hop-Songs aus den vergangenen Jahrzehnten.

Doch natürlich steht das Kennenlernen auf der Single Party im Vordergrund. Echt hilfreich sind hierbei die exklusiven „get in contact“-Helper – sie erledigen für Dich den unangenehmen Teil des Kennenlernens. Wenn Dir ein Partybesucher oder eine Partybesucherin besonders gefällt, kannst Du das Team ab 23 Uhr kostenlos ansprechen. Sie gehen dann auf die Person zu und sprechen Sie an, ob Sie von Dir auf einen Drink eingeladen werden möchte. Schnell ist die erste Hürde überstanden und das Flirten kann losgehen!

Frankfurt am Main und seine Singles – das ist eine Geschichte mit zahlreichen Facetten. Vom an jedem Freitag dicht bevölkerten Friedberger Platz in die Kneipen des Frankfurter Nordends könnte Dich Dein Weg führen – oder durch die Esszimmer anderer Frankfurter Singles beim Jumpingdinner. Sportlicher geht es beim Single-Wandern zu. Und so richtig abfeiern kannst Du im Velvet Club – inklusive praktischer Hilfe durch die „get in contact“-Flirthelfer. Frankfurts Bühne steht Dir also offen, um Dein Single-Dasein zu beenden.

 

Immer noch nicht genug Infos?

Wer nicht nur auf der Suche nach Amors Pfeil ist sondern auch neue Freunde sucht, bekommt hier oder hier entsprechende Tipps auf unserem Blog. Und coole Kennenlern-Stammtische werden hier genauer unter die Lupe genommen. Ich wünsche viel Spaß bei der Lektüre!