Was ist ein jumpingdinner?

Du meldest Dich im Team oder alleine an. Bei der Einzelanmeldung bekommst Du einen/e Überraschungs- kochpartner/in zugeteilt. Gemäß Deinem Wunsch: Mann oder Frau. Gemeinsam bereitet ihr einen Gang eines 3-Menüs zu.

Wo? Wenn Du über keine Küche verfügst, dann bei Deinem Überraschungs-Kochpartner.

Die Gästeanzahl? Ihr werdet 4 Gäste haben (inkl. der 2 Gastgeber = 6 Teilnehmer pro Tisch)

Vegetarier? Sind natürlich herzlich willkommen.

Gemeinsam mit Deinem Kochpartner bist Du bei Deinem jumpingdinner-event 1 x Gastgeber (z. B. bei der Vorspeise) und 2 x Gast in einer anderen Wohnung (z. B. beim Hauptgang und beim Dessert).

Der Clou: Jeder Gang wird in einer anderen Wohnung serviert. Und bei jedem Gang triffst Du auf 4 neue Gesichter. Wieso? Bei jedem Gang werden alle jumpingdinner-Teilneh- mer (mindestens 18) neu miteinander gemischt.

Nach dem Dessert geht es in eine Bar, auf das jumpingdinner-„Come-Together“, dem krönenden Abschluss eines jeden jumpingdinner-Events! Irgendwie kennen sich hier jetzt alle, und die Party kann richtig losgehen.

jumpingdinner Gutscheine:

Appetit auf mehr?

zur Anmeldung

Singlekochen oder doch kein Singlekochen in: Berlin, Hamburg, München, Köln, Stuttgart & weiteren Städten

Als Single kochen – das kann man bei jumpingdinner. Aber Nicht-Singles sind genauso willkommen. Entsprechend lautet das Motto von jumpingdinner: So macht Kochen Freu(n)de! Zu Gast sind bei diesem Koch event: Paare, Nicht-Singles, Gourmetköche, Pizzaliebhaber, Tierfreunde, Segler, Taucher, Sportler u.s.w. – eben alle, die Lust auf ein blind date-Abenteuer haben.

Und genau diese Mischung macht´s. Da präsentiert der Hobby-Gourmetkoch seine neueste Kreation: Entenbrust à la orange (möglicherweise in Erwartung, dass Liebe durch den Magen geht), während der Hobbytaucher in schönsten Farben von seinem letzten Tauchgang auf Sardinien berichtet. Da fabuliert der begeisterte Fußballfan von seinen Erfahrungen bei der Fußball WM in Südafrika – gezittert und mitgefiebert haben wir ja alle. Und was macht eigentlich der Pizzaliebhaber? Der genießt und schweigt.

Fazit: Beim jumpingdinner kann also der Single kochen und der Nicht-Single genauso. Es kommt einfach darauf an, was der einzelne für eine Persönlichkeit mitbringt und wie er sich einbringt. Und last but not least: Es ist erstaunlich, wie auf einmal aus 6 Fremden ganz schnell 6 Freunde werden. So ein Dinner-Tisch schafft einfach eine super Basis für einen genussreichen und interessanten Abend.

Der Clou: Bei diesem blind date dinner trifft man in 3 unterschiedlichen Wohnungen bei jedem Gang auf jeweils 4 neue Gesichter = 12 neue Freunde! So kann es sein, dass es sich bei den Hauptgang-Gastgebern um ein Singlekochen handelt und bei dem Vorspeisen- und Dessert-Team wiederum um Nicht-Singles. So ein blind date cooking-Abend steckt einfach voller Überraschungen – und das ist auch gut so. Und wer weiß: Vielleicht gibt es eines Tages auch hier ein jumpingdinner – im Ferienhaus Sylt.

∧ top
deinestadt_2
Sicher bezahlen: