Hannover ist eine der größten Städte im Norden – und dementsprechend viele Ausgehmöglichkeiten bietet sie Dir. Denn auch, wenn das Image der Stadt ein wenig angestaubt erscheint, die über 500.000 Einwohner der Uni-Stadt wissen, wie es sich leben lässt. Der Lindener Marktplatz im Zentrum Hannovers beispielsweise ist eine echte Attraktion. Was besonders zum Teilnehmen einlädt, sind die vielfältigen Kochkurse, die in Hannover angeboten werden.

Kochen kann eine wahre Leidenschaft sein. Ist es auch Dein Wunsch, Dich zukünftig mit noch mehr Hingabe dem Zubereiten von Menüs zu widmen, um Deine Liebsten zu begeistern? Dann haben wir hier einige tolle Adressen in Hannover für Dich, die grandiose Kochkurse veranstalten und Dich in echte Geheimnisse der Kulinarik einführen.

 

Einführung in kulinarische Geheimnisse Hannovers

Feinkoststernchen: Das Feinkoststernchen in Hannover gilt als beste Kochschule des Nordens. Du lernst nicht nur die Zubereitung delikater Köstlichkeiten, sondern bekommst auch einen Einblick in gesundes und ausgewogenes Leben. Und das ist heutzutage für viele ja ein zentrales Thema – wie lebe ich gesund und unterstütze meinen Körper, lasse den Genuss gleichzeitig aber nicht zu kurz kommen. Im Feinkoststernchen arbeiten zu genau dieser Frage echte Experten und freuen sich, ihr Wissen an Dich und Deine Gruppe weiterzugeben. Die Kochlehrer widmen sich moderner, vor allem deutscher Küche und bieten zum Beispiel auch Kurse für veganes Kochen an. Zum krönenden Abschluss genießt Ihr Eure gekochten Köstlichkeiten mit einem kühlen Glas Bier oder einem wohltemperierten Glas Wein. Guten Appetit!

Feinkost Sternchen
Rehbockstraße 1
30167 Hannover
0179 - 2 619 619

Kochschule Hannover: In der Kochschule Hannover werden Dir verschiedene Events mit verschiedenen Themen angeboten. Du kannst einfach auswählen, was Dich am meisten interessiert, und wirst in die Geheimnisse des Kochens eingeführt. Dabei ist die Bandbreite der Kochlehrer schier unbegrenzt – ob Du nun gemeinsam mit Kollegen einen Sushi-Kurs belegen oder für künftige Wochenend-Essen Deine Oma mit einem selbstgemachten Braten überraschen möchtest, liegt bei Dir. Die Kochschule Hannover richtet sich sowohl an Gruppen als auch an Einzelpersonen – etwa mit dem eigens ins Leben gerufenen „Blind Date-Kochkurs“, der Dir beim Kochen und späteren Genießen vielleicht sogar dabei helfen kann, Deinen Partner fürs Leben zu finden.

Kochschule Hannover
Charlottenstr. 42
30449 Hannover
0511 – 1237907

 

 

Französische Küche

Ma petite Cuisine: Neben Kochkursen bietet Ma petite Cuisine auch interessante Backthemen. Die Bandbreite ist vielfältig, die Auswahl liegt bei Dir. Grundsätzlich sind die Themen französisch angehaucht – zum Beispiel „Quiche – liebe isch!“. Die Themen wechseln je nach Jahreszeit und Saison, sodass immer frisch und lecker gekocht werden kann. Im Preis inbegriffen sind das Coaching, das gekochte Menü, die passenden Getränke zum Essen sowie eine schicke Rezeptmappe. Selbstverständlich erhält jeder Teilnehmer auch eine passende Kochschürze. Hier kannst Du Dich mit Deiner Gruppe anmelden, wenn Ihr zwischen acht und 14 Personen seid. Die Kurse finden unter der Woche statt und dauern etwa zweieinhalb bis drei Stunden. Viel Spaß!

mapetitecuisine
Davenstedter Straße 60,
30453 Hannover
+49(0)51135318306

 

Kochen lernen in Hannovers Kochschulen

Jumpingdinner: Während langsam die Sonne untergeht, seid Ihr gerade unterwegs zur nächsten Wohnung und zum nächsten Gang im Drei-Gänge-Menü des heutigen Abends. Wo Du bist? Selbstverständlich bei einem Jumpingdinner! Drei Gänge, die in drei verschiedenen Wohnungen zubereitet und verzehrt und von drei verschiedenen Teilnehmern gekocht werden: Das sind die Zutaten für ein Kennenlern-Event der besonderen Art. Du kochst selbst einen Gang des Abends und lernst an den verschiedenen Stationen insgesamt noch 12 weitere kennenlernfreudige Hannoveraner kennen. Mehr Infos findest Du hier:

 

Der Geschmacksverstärker: 2006 hat George Feiter sich in Hannover ein Herz gefasst und die Kochschule „Der Geschmacksverstärker“ eröffnet – sein Ziel war es, seinen Besuchern und Gästen die Freude am Kochen zu schenken und gleichzeitig die Geschmackssinne der Teilnehmer weiterzubilden. Seine eigene Weinhandlung spielt ebenfalls eine große Rolle in den Kursen, ausgewählte Weine begleiten die einzelnen Kurse. Elementar für Feiters Kochkurse sind das Zusammenspiel von Essen und dem richtigen Wein – das ist einzigartig unter den verschiedenen Kochschulen Hannovers.

Der Geschmacksverstärker - Hannovers feine Kochschule
30449 Hannover-Linden
Deisterstraße 17b (im Hinterhof)
0511 / 300 77 01

 

 

Koch: Art Hannover:

Die Kochschule Koch:Art Hannover ist vor allem auf Grill- und Barbecue-Kurse spezialisiert. Dafür ist sie von der Firma Weber sogar als offizieller Vertreter lizensiert. Wer also Interesse an einem guten Grillkurs in Hannover hat, ist hier absolut richtig. Doch nicht nur das können die Köche von Koch:Art besonders gut: Hier findest Du auch Kurse extra zur Zubereitung von Soßen, ein eigener Kurs für den perfekten Tapas-Abend oder ein ganzer Abend, der sich rund um Gewürze dreht. Wenn Du wirklich was lernen willst, bist Du bei Koch:Art an der richtigen Adresse.

 

Jochmanns Kochschule:

Individuell angehauchte und außergewöhnliche Rezepte gibt es in Jochmanns Kochschule zum Nachkochen. Das Original aus Hannover entführt die Teilnehmer gen Fernost, in den mittleren Osten oder in die Pastawelt Italiens. Es gibt viel zu entdecken und noch mehr zu probieren. Und vor allem gibt es viel zu lernen.

Jochmann’s Kochschule
Wittekamp 2 / Ecke Podbielskistraße
30177 Hannover
0511 – 4506561

 

Gourmet-Kochschule: Hier ist der Name Programm. In der Gourmet-Kochschule hat man sich zum Ziel gesetzt, die Teilnehmer der Kochkurse möglichst hochwertig weiterzubilden – auf den unterschiedlichsten Wegen. Zum Repertoire gehören neben Menü-Kursen etwa auch das Backen von Brot. Die Gourmet-Kochschule verfügt über eine große und komfortable Show-Küche, die professionelles Kochen ermöglichen. Die Kochkurse sind „all inclusive“ – alle Teilnehmer erhalten also neben dem Kurs, dem Essen und einer persönlichen Kochschürze auch alle am Abend verzehrten Getränke. Kontakt zur Gourmet-Kochschule kannst Du hier aufnehmen:

GOURMET-KOCHSCHULE.DE im HESSE KÜCHENCENTER No. 1
30827 Garbsen
Robert-Hesse-Str.
3
0511 – 21916627

 

Das Gelernte zu Hause nachkochen

Nach dem Kochkurs ist vor dem Kochen: Das Gelernte will schließlich ausprobiert werden. Und vielleicht kannst Du Deine Liebsten dabei sogar richtig beeindrucken. Wichtig dafür ist jedenfalls, dass Du die richtigen Zutaten zur Verfügung hast. Und dafür stehen Dir in Hannover alle Türen offen. In Marijas Nudelparadies etwa bekommst Du feinste italienische Waren, alle frisch und exquisit und damit perfekt, um Dein Menü abzurunden. Bei einem Shoppingtrip durch Hannovers Fußgängerzone werden Dir aber noch viel mehr Läden ins Auge stechen, deren Besuch sich lohnt. Einige weitere Feinkostläden in Hannover haben wir Dir deshalb hier aufgelistet:

ANNA – Griechische Spezialitäten:
30159 Hannover-Mitte
Karmarschstraße 49
0511 – 26157770

La Petite Normandie:
30159 Hannover-Mitte
Lavesplatz 1
0173 – 2493061

Zanzarelli:
30169 Hannover-Südstadt
Hildesheimer Straße 72
0511 – 2352923

Angelo Masala – italienische Feinkost Espresso-Bar:
30159 Hannover-Mitte
Karmarschstraße 49
0511 – 328585

Frisch-Haus:
30559 Hannover-Kirchrode
Brabeckstraße 7
0511 – 2356383

 

Wer weniger Lust hat selber zu kochen und es vorzieht sich auf spektakuläre Art  und Weise bekochen zu lassen, wird hier  auf unserem blog fündig. Und wer neu in Hannover ist und sich nach neuen Freunden umschauen will, sollte sich hier und dort inspirieren lassen. Kein Intersse an neuen Freunden, aber an einer neuen Liebe, dann gibt es hier Interessantes für Dich.